Introduction

The bibliography provides information on writings dealing with the history of rape, including sexual child abuse, sexual harassment, sexual molestation, child prostitution, forced prostitution, sexual slavery, sexual(ized) violence. The blog informs about calls for papers, forthcoming events and new literature in this field.

November 3, 2012

ART: Sexuelle Gewalt im Kontext der Lebens- und Familiengeschichte erinnern

Author: Ulrike Loch
Title: Sexuelle Gewalt im Kontext der Lebens- und Familiengeschichte erinnern
Subtitle: -
Journal: Sozial Extra
Volume: 36
Issue: 5-6
Year: June 2012
Pages: 17-21
ISSN: 0931-279X - eISSN: 1863-8953
Language: German
Full Text: SpringerLink [Restricted access]

Abstract: »Biografisches Erzählen ist ein Prozess, in dem Erinnerungen, historische Fakten mit situationsgebundenen bzw. gegenwartsbezogenen Anforderungen verknüpft werden. Wenn es hierüber aufgrund des Tabus, über (sexuelle und nationalsozialistische) Gewalt zu sprechen, zu ahistorischen Neuschreibungen von Biografien kommt, führt dies zu belastenden Lebenssituationen, auch wenn dieser soziale Anpassungsprozess zunächst Erleichterung verspricht. Dieses Ergebnis spricht für eine Historisierung von Biografien.« [Source: Sozial Extra]